Rüsten Sie Ihren Betrieb für die
Kassensicherungsverordnung auf

Im Oktober 2020 wird die neue „Kassensicherungsverordnung“ (kurz KassenSichV) aktiv. Um Strafzahlungen zu verhindern, muss Ihr Betrieb ab diesem Zeitpunkt gesetzeskonform sein, und das schließt Ihr SAP-System mit ein.

Mit unserer SAP integrierten TSE Lösung für ERP oder S/4HANA und unserer Erfahrung aus der Einführung der österreichischen Registrierkassenpflicht, erhalten Sie einen verlässlichen Partner und sorgen damit für eine reibungslose KassenSichV Aufrüstung Ihres Betriebes in Deutschland.

Damit Sie eine erste Analyse Ihrer Situation sowie ein Konzept für die passende Lösung erhalten, bieten wir SAP Anwendern für eine begrenzte Zeit einen Quick-Check (Beratung) im Umfang von 2 Stunden kostenlos.

Kostenlosen Quick-Check vereinbaren

Vorteile
für Sie & Ihren Betrieb

  • Hoch integrative SAP Lösung
  • Einfach und schnell einsatzbereit
  • Standardisierte Vorgehensweise für effiziente & rasche Einführung
  • Alles-aus-einer-Hand vom SAP Partner
  • SD Bar-/Sofortverkaufsprozess (VA01)
  • DSFinV-K Export
  • Abbildung der Kassen- und Organisationsstruktur
  • Customizing in SAP
  • Erfüllung KassenSichV
  • SAP Archiveinbindung

Erhalten Sie diese
Features

  • Vollständig in SAP integriert
  • On-Premise oder Cloud Lösung
  • Wird als SAP Transportauftrag ausgeliefert
  • Erweiter- und nutzbar für Eigenentwicklung
    (WD4A, Fiori & SAP GUI)
  • S/4HANA kompatibel
Kostenlosen Quick-Check vereinbaren
Kassensicherungsverordnung White Paper (SAP)

KassenSichV für SAP
7 Punkte, die Sie wissen müssen

In unserem SAP KassenSichV White Paper erhalten Sie folgende Informationen:

  • Was macht SAP?
  • Erfahrungswerte aus Österreich
  • Gesetzliche Grundlagen der KassenSichV
  • TSE-Varianten & operational Environment
  • Unsere Empfehlung
  • Bonus-Information
White Paper herunterladen

snap KassenSichV
Webinare

snap bietet eine Lösung im SAP an, um Ihre SAP-basierte Kasse fit für die Kassensicherungsverordnung zu machen. Hierfür bieten wir kostenlose Webinare, die folgende Themen umfassen:

  • Grundlagen
  • Auswirkungen auf SAP
  • Betroffene Prozesse
  • Live Demo

Termin wählen
& teilnehmen

29.07.2020 | 09:30
13.08.2020 | 09:30
01.09.2020 | 09:30

Lassen Sie sich durch den Prozess begleiten

In Österreich haben unsere Kunden mit unserer Unterstützung erfolgreich Ihr SAP-System aufgerüstet – nutzen Sie dieses Know-how zu Ihrem Vorteil, um eine effiziente und rasche Einführung der KassenSichV zu ermöglichen. So kommen Sie zu einem
verbindlichen Angebot:

White Paper

In unserem kostenlosen White Paper gehen wir auf 7 Punkte ein, die Sie über SAP und die KassenSichV wissen müssen.

White Paper herunterladen

Webinar

Anhand einer Live-Demo werden Grundlagen und betroffene SAP Prozesse besprochen – inkl. Lösungsarchitektur.

Webinar besuchen

Quick-Check

Strukturierte kostenlose Abklärung Ihrer individuellen Ausgangslage, erste Beratung. Bis max 2 Stunden – Grundlage für ein Angebot.

Quick-Check vereinbaren

Ihr individuelles Angebot

Nach dem kostenlosen Quick-Check Ihres SAP-Systems, erhalten Sie ein verbindliches Angebot, welches auf Ihre Anforderungen komplett maßgeschneidert ist.

Umsetzung & Support Ihrer SAP Aufrüstung

Mit den folgenden vier Leistungen, erhalten Sie eine rasche und effiziente Umsetzung
der Kassensicherungsverordnung und nachhaltige Unterstützung von unserem Team.

Technische & fachliche
Beratung

Fertige, integrierbare
Softwarelösung

Strukturierte
Projektumsetzung

Support

Sie brauchen mehr Details?

Ausgangssituation

Der deutsche Gesetzgeber hat die Rahmenbedingungen im „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“, GoBD und in der „Kassensicherungsverordnung – KassenSichV“ festgelegt. snap bietet eine vollständige und in SAP integrierte TSE Lösung als onPremise oder Cloud Variante an. Oft wird auch eine Anbindung an Zahlungsterminals direkt aus SAP heraus gefordert, auch diese Anforderung läßt sich mit Hilfe unserer snapWARE Payment Agent, auch in Kombination, abbilden.

Unsere Projekterfahrungen zeigen, dass es sehr unterschiedliche Bedürfnisse und Ausgangssituationen in Unternehmen gibt!

Profitieren Sie von langjährigen Erfahrungswerten

Seit 2017 beschäftigen wir uns intensiv mit diesem Prozesskomplex und bieten eine in SAP integrierte Lösung an (gestartet hat Österreich). Unser Schwerpunkt ist eine hochintegrierbare Lösung für jene Unternehmen, die am POS direkt SAP einsetzen und jetzt eine TSE kompatibel mit S/4HANA oder ERP benötigen.

Unsere umfangreichen Erfahrungen beruhen auf zahlreichen Projekten um eine TSE (in Österreich RKSV) für verschiedenste Prozessabläufe als Softwarebaustein oder „Rund-um-Sorglos Paket“ anzubieten. Typischerweise müssen SAP Prozesse im Bereich SD (Kundenauftrag/VA01, „echter“ Barverkaufsprozess / Sofortverkaufsprozess,..), FI (Anzahlungen, FBCJ, Kassenbuch,..), Eigen- und Partnerentwicklungen um eine TSE erweitert werden.

SAP Empfehlungen und Lösungsvarianten

Mögliche Lösungsvarianten von SAP beziehen sich eher auf das Portfolio rund um das Zusatzprodukt „Customer Checkout“ bzw. für die FBCJ gibt es derzeit eine eindeutige Meinung von SAP, daß keine TSE notwendig ist (bei Kunden wird diese Meinung nicht immer geteilt) bzw. wird ein eigenständiges Kassensystem empfohlen. Genau hier setzen wir an und meinen, bleiben Sie bei ihrem derzeitigen Ablauf, viele Kunden haben auch spezialisierte Kunden- und Partnerlösungen im Einsatz, die nicht ablösbar sind.

Die notwendigen Belegmerkmale für die Belegausgabepflicht sind in ihren bestehenden Formularen einbaubar, DSFinV-K Exp ist integriert.

  • 2883388 – Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) und FBCJ – SAP sieht derzeit keine Notwendigkeit in Bezug auf die KassenSichV
  • 2831577 – Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) für Deutschland ab 1.1.2020
  • 2912049 – Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) und Waage

Ein- und Anbindung von Zahlungsterminals

Kontakt- oder berührungsloses Zahlen ist einerseits ein besseres Serviceangebot für Ihre Kunden als auch gerade in dieser bewegten Zeit fast unerläßlich. Wir bieten eine Softwareanbindungsmöglichkeit an Ihre Zahlungsterminals direkt aus SAP ABAP an. Sie können somit direkt den zu zahlenden Betrag an das Terminal übergeben und auch durch die Übergabe einer eindeutigen Zahlungsnummer die dahinter folgende Auszifferung / Ausgleich automatisieren.

Cloud TSE von fiskaly

Für unsere Cloud Implementierung der TSE setzen wir auf die Produkte von fiskaly. Zur Info über fiskaly…

Mit snap erfolgreich für KassenSichV
in Deutschland aufrüsten

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Produktvorstellung?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Ansprechpartner:
Markus Gerdenich

E-Mail:
Markus.Gerdenich@snapconsult.com

Telefon:
+43 664 232 70 14

Kostenlosen Quick-Check vereinbaren